Januarbowle 2023 – Wellnesslesen und Igelwetter

Nachdem das Jahr schon nahezu mit Sommertemperaturen gestartet war, präsentierte sich die zweite Januarhälfte überwiegend grau und ein klein wenig Schnee gab es auch. Ein paar Tage mit hauchdünner Schneedecke, die jedoch auch so schnell wieder schmolz wie Puderzucker auf einem warmen Apfelstrudel. Das häufige Grau in Grau lud dann doch eher zum Einigeln ein … Weiterlesen Januarbowle 2023 – Wellnesslesen und Igelwetter

Dezemberbowle 2022 – Winterschlaf und Krimigelüste

Es gab im Dezember ein paar weiße Tage mit Schneepracht und etwas Winterzauber, der während des Advents schon Weihnachtsstimmung aufkommen ließ - auch wenn die Weihnachtstage selbst dann schon wieder alles weggetaut war und jetzt gegen Monatsende schon geradezu frühlingshafte Temperaturen eingesetzt haben. Ein großes Ruhebedürfnis und die Sehnsucht nach stimmungsvollen, besinnlichen und fröhlichen Momenten … Weiterlesen Dezemberbowle 2022 – Winterschlaf und Krimigelüste

Novemberbowle 2022 – Mußemangel und Auswärtsinspiration

An den meisten Tagen konnte man den November schon von seiner fast klischeehaften, typischen Seite erleben: neblig, nass, wolkenverhangen, kalt, grau. Man könnte also meinen, klassisches Couch- und Lesewetter, doch irgendwie fehlte mir diesen Monat manchmal die Muße und die Konzentration für die Lektüre und so suchte ich im November meine Inspiration verstärkt auswärts, d.h. … Weiterlesen Novemberbowle 2022 – Mußemangel und Auswärtsinspiration

Herzbluttheater

Eine strahlende Theatersternstunde durfte ich vor kurzem im Landshuter Theater Nikola erleben - das in einer der beiden Herbstproduktionen das grandiose Stück „Sonate für Witwe und Klavier“ von Josefina Vásquez Arco auf die Bühne zaubert. Man nehme eine Schauspielerin, einen Schauspieler und Pianisten sowie einen Konzertflügel. Dazu ein bissiger, zynischer Text gespickt mit viel schwarzem … Weiterlesen Herzbluttheater

Frauen und die Weltweisheit

Es gibt Bücher, die sich nur schwer in ein Genre oder Schema pressen lassen, weil sie aus dem üblichen Rahmen fallen und Neues wagen: als solches habe ich Angela Steideles „Aufklärung. Ein Roman“ empfunden. Denn es ist nicht nur ein historischer Roman, sondern zugleich ein feministisches Buch mit musikgeschichtlichen Bezügen und satirischen Anspielungen auf unsere … Weiterlesen Frauen und die Weltweisheit

Oktoberbowle 2022 – Farbrausch und Goldenes

Dieser Oktober war nicht nur wettertechnisch ein goldener, sondern das Goldene zog sich auch durch so manch schönes Buchcover oder musikalische Erlebnis in diesem unglaublich sonnigen, schon nahezu spätsommerlichen Monat, der nochmal zum Draußensitzen einlud.An den bunten, leuchtenden, sich färbenden Blättern und dem sinnlichen Farbrausch der Natur konnte ich mich kaum satt sehen und auch … Weiterlesen Oktoberbowle 2022 – Farbrausch und Goldenes

Septemberbowle 2022 – Herbsteln und Lichtspiele

Die Kastanien fallen von den Bäumen, der September brachte den lange fehlenden Regen und präsentierte sich eher feucht und kühl. Es herbstelte allerorten. Die Blätter färben sich und man holt die warme Kleidung aus dem Schrank.Viel Gelegenheit, es sich mit einer Tasse Tee und einem guten Buch gemütlich zu machen und auch das kulturelle Leben … Weiterlesen Septemberbowle 2022 – Herbsteln und Lichtspiele

Augustbowle 2022 – Dauersonne und Spätsommermuße

Sommersonne satt, leider viel zu wenig Regen für die dürstende Natur und laue Abende zum draußen sitzen - all das war der August. Zudem noch einmal Muße für ausgedehnte Lektüren und Musikgenuss. Der August war für mich ein Opernmonat:So gab es auf 3Sat die diesjährige Neuinszenierung von Giacomo Puccini’s „Madame Butterfly“ auf der Bregenzer Seebühne … Weiterlesen Augustbowle 2022 – Dauersonne und Spätsommermuße