Lyrischer Herbstnebel

Der November gilt in unseren Kreisen ja als Trauermonat und Monat des Gedenkens: Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Totensonntag bzw. Ewigkeitssonntag - die Vergänglichkeit wird auch beim Blick in die Natur spürbar. Die Blätter fallen, die Tage werden kürzer, die Dunkelheit setzt früher ein und es ist kälter geworden. Der Gedichtband „Ultrafantasía“ von Alfonsina Storni, der gerade … Weiterlesen Lyrischer Herbstnebel

Göttin der Gerechtigkeit

Wer die Münchner Innenstadt zwischen Hauptbahnhof und Stachus kennt, der kennt auch das eindrucksvolle Gebäude des Justizpalasts, das Ende des 19. Jahrhunderts von Friedrich von Thiersch errichtet wurde. Für Petra Morsbachs Roman „Justizpalast“ aus dem Jahr 2017 diente das imposante Bauwerk als Kulisse und sie erzählt darin die Geschichte der Richterin Thirza Zorniger, die sich … Weiterlesen Göttin der Gerechtigkeit

Ums Leben malen

Jedes Jahr im Herbst, wenn die Leseabende dunkler und länger werden, packt mich die Lust nach einem richtig wuchtigen, historischen Roman - Herbstzeit ist Schmökerzeit. „Diebe des Lichts“ von Philipp Blom erfüllt genau diese Anforderung perfekt und ist wie gemacht für gemütliche Leseabende zu Hause, wenn es draußen beginnt kalt und düster zu werden. In … Weiterlesen Ums Leben malen

Herzbluttheater

Eine strahlende Theatersternstunde durfte ich vor kurzem im Landshuter Theater Nikola erleben - das in einer der beiden Herbstproduktionen das grandiose Stück „Sonate für Witwe und Klavier“ von Josefina Vásquez Arco auf die Bühne zaubert. Man nehme eine Schauspielerin, einen Schauspieler und Pianisten sowie einen Konzertflügel. Dazu ein bissiger, zynischer Text gespickt mit viel schwarzem … Weiterlesen Herzbluttheater

Frauen und die Weltweisheit

Es gibt Bücher, die sich nur schwer in ein Genre oder Schema pressen lassen, weil sie aus dem üblichen Rahmen fallen und Neues wagen: als solches habe ich Angela Steideles „Aufklärung. Ein Roman“ empfunden. Denn es ist nicht nur ein historischer Roman, sondern zugleich ein feministisches Buch mit musikgeschichtlichen Bezügen und satirischen Anspielungen auf unsere … Weiterlesen Frauen und die Weltweisheit

Oktoberbowle 2022 – Farbrausch und Goldenes

Dieser Oktober war nicht nur wettertechnisch ein goldener, sondern das Goldene zog sich auch durch so manch schönes Buchcover oder musikalische Erlebnis in diesem unglaublich sonnigen, schon nahezu spätsommerlichen Monat, der nochmal zum Draußensitzen einlud.An den bunten, leuchtenden, sich färbenden Blättern und dem sinnlichen Farbrausch der Natur konnte ich mich kaum satt sehen und auch … Weiterlesen Oktoberbowle 2022 – Farbrausch und Goldenes