Krimigeistlichkeit im Duett

Rund um die Weihnachtstage habe ich mich mit zwei neuen geistlichen Ermittlern dem Krimivergnügen hingegeben und durfte mich in zwei gemütlichen Kriminalfällen auf ein englisches und ein schwedisches Dorf entführen lassen. Das passte für mich stimmungsmäßig gut in diese ruhige Zeit um die Festtage.Bei beiden Büchern handelt es sich um die Auftaktromane zu neuen Krimireihen, … Weiterlesen Krimigeistlichkeit im Duett

Wildschweinjagd auf Sardinien

„Die Theologie des Wildschweins“ - was für ein Titel - mich machte er sofort neugierig und der erste Sardinien-Krimi von Gesuino Némus - einem Pseudonym, hinter welchem sich der gebürtige Sarde Matteo Locci verbirgt - ist ein verschmitzter, kluger und gelungener Auftakt zu einer neuen Serie von Kriminalromanen, die vor allem italophilen Lesern Freude machen … Weiterlesen Wildschweinjagd auf Sardinien