Geburtstagsbowle Nr.1

Ein Jahr Kulturbowle – unglaublich, aber wahr. Heute vor einem Jahr habe ich meinen ersten Beitrag auf diesem Blog veröffentlicht und mein neues Abenteuer begonnen. Corona hatte die Welt im Griff, an eine Impfung war noch nicht zu denken und statt einer Sommerurlaubsreise hatte ich mich entschieden, diese neue Reise zu beginnen. Am 14. August 2020 ging mein Beitrag „Auf zu neuen Ufern“ hinaus in die Welt – meine kreativ-trotzige Antwort auf die Pandemie.

So viel Mut hatte ich mir vorher gar nicht zugetraut, ich war gespannt, wie sich alles entwickeln würde und wurde mehr als positiv überrascht.
Ein Jahr, das trotz der Ausnahmesituation und der außergewöhnlichen Umstände dann doch schnell vergangen ist – auch dank meiner Bowle, die mir in dieser Zeit sehr viel Freude und Ablenkung bereitet hat.
Das Bloggen erwies sich gerade in Zeiten des Social Distancing als wahrer Glücksfall und sehr schönes, neues Hobby, das einen mit Gleichgesinnten, kulturell interessierten und kreativen Menschen in Verbindung bringt.

Vieles ist seitdem passiert: ich durfte viele interessante, kreative und nette Blogger und ihre Vielfalt an wunderbaren Blogs kennenlernen, die ich nicht mehr missen möchte. Sie inspirieren, bereichern, geben Denkanstöße, Lektüretips oder gute Anregungen und Kochrezepte für die nächste Mahlzeit, die man ja im letzten Jahr auch so häufig wie nie zuvor selbst zu Hause zubereitet hat.
Mit manchen Bloggerkollegen gehe ich virtuell auf Bergtouren, die ich selbst niemals machen würde, darf verreisen oder mit ins Kino oder ins Museum gehen.
Ich darf tolle Bilder und Fotos bewundern, erfahre, was unsere Nachbarn in Italien bewegt oder wie ein Buch von anderen wahrgenommen wird. Die Blogs eröffnen andere Sichtweisen und Perspektiven, die bereichern und das Leben bunter machen.

Zudem durfte ich mich über positive Resonanz, schöne Kommentare, interessierte Follower und zahlreiche Likes freuen. Vielen Dank dafür – all dies freut mich sehr!

Wie sehr ich Bücher liebe, dürfte den meisten Lesern wohl mittlerweile aufgefallen sein – sie sind Herzstück der Kulturbowle, aber gefreut hat mich auch, dass ich zumindest nach und nach neben den Buchrezensionen auch wieder über kulturelle Ereignisse berichten konnte. Ich hoffe sehr, dass dies auch in der kommenden Zeit so bleiben und weiter möglich sein wird.

So gehe ich glücklich und motiviert in mein zweites Bloggerjahr und hoffe, dass sich die Kulturbowle weiter so schön entwickelt wie bisher, meine Leser mir treu bleiben und ebenso viel Freude daran haben wie ich.

Ich habe noch einige Ideen, die ich nach und nach umsetzen möchte und werde weiter über Bücher, Theater, Oper, Musik, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen schreiben und versuchen, Neugier zu wecken und Lust darauf zu machen – gerade die Kulturszene braucht jetzt dringend ein Erwachen und einen Neustart!

Und wie könnte man einen solchen, ersten Geburtstag gebührender feiern als mit einer Bowle: waren es letztes Jahr beim Auftakt die Erdbeeren, so gibt es dieses Jahr eine Himbeer-Heidelbeer-Bowle und selbstverständlich einige fotografische Impressionen!

Zum Wohl! Auf die Gesundheit und ein weiteres, schönes Jahr Kulturbowle!
Viel Spaß beim Lesen und Stöbern – Gäste sind jederzeit und herzlich willkommen!

34 Gedanken zu “Geburtstagsbowle Nr.1

  1. Zum Wohl und herzlichen Glückwunsch! ❤️🥂💐
    Ich freue mich sehr, dich und deinen Blog entdeckt zu haben, und wünsche dir ein gutes, lebendiges und erfolgreiches neues Blogjahr! 😁
    Herzliche Mittagskaffeegrüße aus dem hohen Norden 😁⛅🌳🌼☕🍪👍

    Gefällt 1 Person

  2. Zum Wohl! 🥂 Auch, wenn ich noch nicht seit einem Jahr dabei bin, so freue ich mich ganz besonders, dass dein bereichernder Blog ein Jahr alt wird. 🌷 Auf ganz viele, weitere, inspirierende Blog-Geburtstage und mit vielen Grüßen aus Frankfurt, Eva

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön! Ich bin selbst gespannt, wie viele Festtage noch mit Bowle gefeiert werden dürfen… aber ein paar Früchte fallen mir da schon noch ein und so lange ich so herzliche Gratulanten und Leser habe sowieso. Viele Grüße!

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Barbara, AUGURI! sage ich da doch und wünsche dir noch viele schöne Blogjahre. Ich folge deinen Rezensionen immer sehr gerne und habe schon so viele wunderbare Bücher von dir mitverfolgt, selbst nachgelesen und kann nur sagen, da waren immer tolle Tipps dabei. Sei weiterhin inspiriert und ganz viel Freude wünsche ich dir. Herzlich, Manuela

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Barbara – na, dann herzlichen Glückwunsch. Ich lese Deine Beiträge immer sehr gerne und freue mich, dass Du so Freude an Deinem Blog hast – so soll es sein! Ich finde auch, dass es eine schöne Möglichkeit des Austausches ist und man wirklich häufig auch spannende Anregungen für sich selbst finden kann. In diesem Sinne, auf weitere tolle Blogbeiträge, schönen Sommer und so weiter 🙂 Herzlichst aus Zürich. A.

    Gefällt 1 Person

  5. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog-Geburtstag. Feier schön – aber nicht zu doll 🙂 Und weiterhin viel Freude und tolle Entdeckungen in der Welt der Kultur. Ich bin immer gespannt, was du uns wohl beim nächsten Mal vorstellst.

    Gefällt 1 Person

    • Danke für die Glückwünsche! Nein, ich werde nichts übertreiben. 😉 Das Schöne bei Büchern und der Kultur ist, dass es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Der Stoff geht also nicht aus und ich werde also sicher und gerne weiter berichten. Herzliche Sommergrüße!

      Gefällt 1 Person

      • Herzliche Glückwünsche, liebe Barbara. Wie neulich schon erwähnt, sehr inspirierend Dein Blog und er versetzt mich immer wieder an andere Orte, in andere Zeiten und stellt mir Neues vor, schön. Auch ich habe das Bloggen zu Coronazeiten begonnen und habe es als sehr wohltuende Abwechslung empfunden, gerade in dieser Zeit. Allerdings sind in meinem Blog mehrere Schreiber mit unterschiedlichen Themengebieten unter einen Hut zu bringen. Das ist manchmal gar nicht einfach. Alles Gute weiterhin und ZUM WOHL! 🥂
        Bettina

        Gefällt 1 Person

      • Liebe Bettina! Vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche, die mich sehr freuen. Ja, meinen Blog würde es wohl ohne Corona nicht geben. So habe ich versucht, eine kreative Antwort auf diese Krise zu geben. Dass ein „Gemeinschaftsblog“ nochmal ganz andere Herausforderungen birgt, kann ich mir gut vorstellen. Auch Dir wünsche ich weiterhin viele inspirierende Blogger-Momente, viele Freude daran und alles Gute! Zum Wohl! Barbara

        Gefällt 1 Person

  6. In den bunten Reigen der Gratulationen reihe ich mich gerne ein, liebe Barbara,
    schnuppere an dem Aroma von Himbeeren und Minze in der Bowle – Heidelbeeren gibt es nachher zum Nachtessen.
    Glückwunsch und Dank für Dein Bloggen mit so vielen Anregungen, erlesene, betrachtete und gehörte Erfahrungen samt der feingefühlten Kommunikation mit Deiner Lesegemeinde.
    Weiterhin gute Wünsche
    herzliche Grüße aus Nürnberg
    Bernd

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Bernd! Herzlichen Dank für Deine Glückwünsche und Deine stets schönen, überlegten und bereichernden Kommentare! Genieße die Heidelbeeren und den Geschmack des Sommers! Sommerliche Grüße nach Franken und morgen einen schönen Sonntag! Barbara

      Gefällt 1 Person

  7. Mit etwas Verspätung auch von mir: Herzlichen Glückwunsch! Habe selbst zwei Wochen nach dir zu schreiben begonnen und finde es schön zu sehen, dass du die Motivation nicht verloren hast. Ich mag deine bereichernden Beiträge und insbesondere auch die weiterführenden Hinweise. Hoch die Tassen also, auf noch viel mehr von dir!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s